Frühling

Frühling

Entstanden: 25. April 2014

MaterialAcrylfarbe auf Leinwand

Abmessungen: 30 x 40 cm

Das Bild ist ausschließlich mit Spachtel entstanden. Das Gestalten mittels Spachtel sagt mir zu, denn es hat etwas strukturelles, eine anfangs dreidimensionale Farbwurst, auf die Leinwand von der Tube aus aufgebracht, mit der Spachtel flächig zu verteilen, bis eine dichte, zweidimensionale Fläche entstanden ist. An den Rändern zwischen zwei Spachtel-Wischbewegungen bleibt oft überschüssige Farbe in Form eines ganz dünnen Wulsts übrig, der mir gefällt, weil es etwas ist, an dem sich mein Geist festhalten kann und der sich doch noch irgendwie wehrt, der 3. Dimension beraubt zu werden. Es steht über, es lugt hervor, es lässt sich nicht glatt vereinheitlichen.

Das Bild ist schlicht zweigeteilt: Unten eine grüne Fläche, die Wiese. Oben eine blaue Fläche, der Himmel. Ganz ähnlich, wie ich es bereits vor Jahren in realiter fotografiert hatte. Das Bild entspricht dem rein farbigen Eindruck, der entsteht, wenn man mit zusammengekniffenen Augen auf eine Landschaft blickt.

Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.